Jagdhaftpflichtversicherungen.info
V. Jahncke GmbH, Adenauerallee 5, 25524 Itzehoe,
Tel.: 04821 5035 / Email:
ajahncke@t-online.de / Fax: 04821 3367

Günstige Jagdhaftpflichtversicherungen für Jäger

Der Gebrauch von Jagdwaffen, die Hege des Reviers, das Führen von Jagdgebrauchshunden, all dieses muss immer mit höchster Umsicht und Verantwortung geschehen. Doch selbst bei größter Achtsamkeit kommt ab und zu jemand aufgrund von Jagdtätigkeiten zu Schaden. Aus diesem guten Grund schreibt das Bundesjagdgesetz den Abschluss einer Jagdhaftpflichtversicherung vor.
Versichert ist die gesetzliche Haftpflicht des Versicherungsnehmers als Jäger und Jagdpächter, als Jagdherr, bzw. Förster, Forstbeamter, Forstaufseher, Berufsjäger, Jagdaufseher und Falkner, soweit es sich um eine unmittelbar oder mittelbar mit der Jagd in Verbindung stehende Tätigkeit oder Unterlassung handelt.
Der Leistungsumfang der Jagdhaftpflichtversicherung erstreckt sich auf Personen-, Sach- und daraus als Folge entstehende Vermögensschäden in Höhe der vertraglich vereinbarten Deckungssumme.
Die Gefahr, bei der Jagd unabsichtlich einen Schaden anzurichten, ist immer gegeben - davor ist niemand gefeit. Und gerade dann, wenn Personen geschädigt werden, z. B. durch eine Kugel, die sich versehentlich löst, können extrem hohe Schadensersatzforderungen auf den Jäger zukommen.
Durch den Abschluss einer Jagdhaftpflichtversicherung sichern Sie als Jäger so Ihr Jagdrisiko zeitgemäß und umfassend ab.
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren